Mittwoch, 24. April 2013

Gedenken an die Opfer des Genozids von 1915 im Osmanischen Reich

Arpine Nazaryan ist Mitglied der Jusos Chemnitz und armenische Staatsbürgerin. Anlässlich des  "Gedenktag für die Opfer des Völkermords an den Armeniern 1915"
der jedes Jahr am 24. April stattfindet, fasst sie hier einige ihrer persönlichen Positionen und Erfahrungen mit der Gedenkkultur zusammen.

Mittwoch, 17. April 2013

"Nur, wenn man weiß, woher man kommt..."

(Foto: SPD)


Vor 150 Jahren gründete Ferdinand Lassalle den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein. Seitdem haben große Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten die Geschichte geprägt. Zeit, um zurück zu blicken, sich auf Werte und Stärken zu besinnen und selbstkritisch zu sein, findet Christoph Petersen.

Freitag, 12. April 2013

Jusos Chemnitz stellen sich für das Wahljahr auf

Bei ihrer gut besuchten Voll­versammlung haben sich die Jusos Chem­nitz auf den anstehenden Kommunal- und Bundestagswahlkampf eingestimmt, und sich für das nächste Jahr personell neu aufgestellt.

Dienstag, 9. April 2013

Weil Chemnitz toll ist… Wahlkampf für die OB


(Foto: Sabine Sieble)

Seit sieben Jahren ist Barbara Ludwig Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz. Damit das so bleibt hat sie ein engagiertes Wahlkampfteam gebildet. Koordiniert werden alle Infos und Aktivitäten von der technischen Wahlkampfleiterin Sabine Sieble. Wer Sabine ist und was sie für diesen außergewöhnlichen Job motiviert, schreibt sie uns.   

Mittwoch, 3. April 2013

Kommentar: Die Sache mit dem Schild...

(Foto: Jusos Chemnitz)

Das "Bündnis Bunter Brühl" engagiert sich seit mehr als einem Jahr gegen Rechte Strukturen in Chemnitz. Anlass war damals, im März 2012, die Eröffnung eines "Thor Steinar" Ladens auf dem Brühl. Die Marke ist in der Rechten Szene überaus beliebt und gilt als Erkennungszeichen. Der Name des Geschäfts ging damals um die Welt: "Brevik", fast so, wie der Norwegische Massenmörder.
Die Protestaktionen und -mittel sorgen immer wieder für Gesprächsstoff. Nicht zum ersten mal wurde jetzt ein Protestschild entwendet.